Spreewald Hotel

04_spreewald-hotel_ulrike-brandi

Das Spreewald Hotel liegt direkt neben der Therme in Burg. Eine Brücke verbindet die beiden Gebäude innerhalb der Landschaft. Die Schönheit und Ruhe der Spreewald Landschaft greift das Lichtkonzept auf: Lichtstimmungen der Natur und die Leuchten Sonne, Mond und Sterne spielen miteinander. Die Auswahl der Leuchten in Form und Material ist als Zitat an die Landschaft zu sehen.
Achsen längs und quer zum Hotel unterstützen die klare Architektur. Wandfluter betonen diese vertikalen Flächen und leiten die Hotelgäste und Besucher durch das Haus.
Tageslicht erhellt das Hotel tagsüber. Das Sonnenlicht durchflutet den Restaurantbereich im Erdgeschoss von morgens bis abends.

Auftraggeber: Kannewischer Management AG
Architekten: 4a Architekten, Stuttgart
Lichtplanung: Ulrike Brandi Licht
Fertigstellung: 2013

01_spreewald-hotel_ulrike-brandi

04_spreewald-hotel_ulrike-brandi

03_spreewald-hotel_ulrike-brandi

02_spreewald-hotel_ulrike-brandi